Personalverband Stadt Winterthur
Mail an PvW-Mitglieder: Information zum Sozialplan Balance
Aktuelles >>

Der Stadtrat hat Ende Mai den Sozialplan Balance beschlossen und am 2. Juni informiert. Ein Sozialplan wird gemäss Personalstatut erarbeitet, wenn bei der Stadt Winterthur Situationen eintreten, welche dazu führen, dass mehrere Mitarbeitende ihre Stelle verlieren bzw. entlassen werden müssen. Dies bedeutet, dass der Stadtrat zusammen mit den Sozialpartnern die Bedingungen aushandelt, welche bei allfälligen Entlassungen zur Anwendung kommen.

Die Personalverbände wurden eingeladen dem Stadtrat Vorschläge zu unterbreiten. Fristgerecht haben wir beim Stadtrat mehrere Forderungen eingereicht.  Der Stadtrat hat davon einige in den Sozialplan übernommen, was wir schätzen und ein Teilerfolg ist. Trotz Nachverhandlungen wurden unsere zentralen Forderungen nach einem umfassenden Kündigungsschutz für über 55-jährige Mitarbeitende nur teilweise im Sinne einer Empfehlung entsprochen und  die Forderung nach einem Härtefallfonds wurde ganz abgelehnt. Darüber sind wir enttäuscht.

Zurück zur Übersicht